FrühlingsCamp 2021

Die besondere Auszeit

Download Flyer

So geht Glück - wie wir unser Glück selber schmieden können. Gerade jetzt in herausfordernden Zeiten. Eine Investition in Dich selbst. Stärkung für Dein mentales und seelisch-psychisches Immunsystem.


Einige Tage nur für Dich… Auftanken und Lösungen in idyllischer Atmosphäre...

Der Seele wieder Flügel wachsen und den Alltag weit hinter sich lassen... Erleben Sie ein Seminar der ganz besonderen Art: Das FrühlingsCamp 2021: So geht Glück - Wie wir unser Glück selber schmieden. Natürlich unter Beachtung aller Regeln und gesundheitlicher Auflagen - Eure Gesundheit liegt uns am Herzen!


...Die Buddhisten sagen  Retreat , wir nennen es  Camp . Weil es u.a. die Möglichkeit bietet (nicht die Pflicht), gemeinsam unter einem Dach - in eigenen Zimmern - zu übernachten. Die Wirkung aller Angebote verstärkt sich, weil im Schlaf das Wesentliche geschieht und sich - unbeeinflusst vom Denken - das Entscheidende auf Neues hin vollzieht... So entsteht neue Lebensenergie und die Inspiration, das Leben auf eine völlig neue Weise zu erleben.


Wie geht Glück? - So geht Glück! Wie wir unser Glück selber schmieden.  Wie wir ein glückliches Leben führen.

Wir Menschen wollen langfristig zufrieden sein. Wie kann man selbst dazu beitragen? Glücklichsein lässt sich bis zu einem gewissen Grad lernen. Und es lässt sich trainieren. Neueste Erkenntnisse und Geheimnisse aus Neurobiologie, Hirnforschung und positiver Psychologie unterstützen uns dabei.


Gute Gefühle sind nicht nur Schicksal, sondern lassen sich antrainieren. Das Gehirn bleibt ein Leben lang formbar. Es geht darum, ein Empfinden von Zufriedenheit zu entwickeln. Im Camp erleben und erlernen wir, wie das geht. Durch Übungen, besondere Techniken. Filmbeiträge, gemeinsame Gespräche und vieles mehr.


«Glück» wird häufig als subjektives Wohlbefinden verstanden: Dies heisst, dass es einem emotional gut geht. Aber auch, dass man sein Leben als gut bewertet und mit seinem Leben zufrieden ist. Kurz: Lebenszufriedenheit und emotionales Wohlbefinden. Wir üben das gemeinsam.

Dazu gehört die faszinierende Entdeckung unserer Stärken. Wir entdecken die sechs Leit-Aufträge für unser Leben und die Säulen des Glücks. Indem wir den Blick abwenden vom Defizitären und auf unser Gutes lenken, erfahren wir neue Seelenkräfte in uns. Wir lernen, wie wir emotional aufblühen.


Eigene Anliegen können gerne mitgebracht werden. Ohne Leistungsanspruch, Hektik oder Druck. Ohne "Ich muss" oder "Ich soll." Ohne Bewertung. Selbst-bewusst und selbst-verantwortlich. Wertschätzend. Wohlwollend. Achtungsvoll. Eine kleine Auszeit vom Alltag mit Wirkungen.

Von der Gruppe getragen. Erleben Sie eine andere Liebe, eine Liebe, die zu Lösungen beiträgt und wahrhafte Menschlichkeit. 

Mögliche Ergebnisse und Wirkungen sind zum Beispiel (Zitate von Teilnehmerinnen und Teilnehmern): Wir werden erweitert - innerlich gestärkt - entspannter - bewusster - achtsamer - gerüstet - bereichert durch neue Erfahrungen - aufgeräumter. Versöhnter mit unserer Vergangenheit und mit uns selbst. Es hat viel in Bewegung gebracht. Ganzheitlich. Erholung für Körper - Geist und Seele.

Wirkungsvolle Werkzeuge und Techniken für zu Hause und den Alltag werden an die Hand gegeben. 

Das Camp ist auch eine absetzbare Fortbildung für Menschen in therapeutischen, medizinischen, sozialen und pädagogischem Berufen. Mehr dazu im Prospekt …


Das FrühlingsCamp 2021: SO GEHT GLÜCK

Zeit für mich

Zeit für meine Vergangenheit  Zeit für meine Gegenwart

Zeit für meine Zukunft

Zeit für neue Wege

Zeit für Erfahrungen 

Zeit fürs Wahrnehmen 

Zeit für Einsichten und für persönliche Entwicklung

Zeit für Achtsamkeit  

Zeit für Genuss 

JA-Zeit für das Leben  

Zeit für Natur  

Zeit für unsere Herzen   

Zeit für Begegnung

Zeit für Freude.

Entspannung und Lebensfreude: Wo? Im Herzen der Vulkaneifel, fernab von jeder Hektik, befindet sich die Heidsmühle. Eine traumhaft gelegene Anlage am Ufer der kleinen Kyll. 

Die Heidsmühle wird bereits in der fünften Generation als Familienbetrieb geführt und ist vor allem aufgrund ihrer außergewöhnlichen Lage, der frischen Küche und der hauseigenen Konditorei weit über die Grenzen der Vulkaneifel als Ausflugsziel bekannt. Genießen Sie es, in den besonders ruhigen Hotelzimmern auszuschlafen, nach Herzenslust zu schlemmen oder im idyllischen Park Fische und Enten zu füttern. An der Heidsmühle beginnt der 

Achtsamkeitspfad Kleine Kyll - er lädt ein zum Auftanken, Entspannen und zu neuem Kontakt mit sich selbst. 

Die Umgebung mit ihren Wäldern, den beiden Manderscheider Burgen, dem Lieserpfad und den Maaren lädt ein zum Atemholen, Ausruhen, Entdecken und Spazierengehen. Mehr über Landschaft und Umgebung finden Sie hier: 

www.manderscheid.de

In der Heidsmühle steht für unsere Gruppe ein eigener ruhiger Saal zur Verfügung, in dem wir ungestört sind. 


Eine Fülle an Möglichkeiten, Angeboten und Beiträgen erwartet uns in diesen Tagen. Schon jetzt darf man gespannt sein... Und: Wir lieben Hunde. Sie dürfen nach Absprache gerne mitgebracht werden.


Infos über das Seminarhotel: Hotel - Café - Restaurant Heidsmühle, Mosenbergstraße 1, D-54531 Manderscheid. www.heidsmuehle.de


Donnerstag bis Sonntag, 08. bis 11. April 2021

Seminarpreis:

EUR 290,00 plus Hotel 

Tageskarte (zum "Schnuppern"): jeweils EUR 100,00

Im oben genannten Seminarpreis ist die Seminarteilnahme enthalten. Hinzu kommt ein Seminar-Sonderpreis für das Hotel (direkt beim Hotel zu zahlen):

z.B. 3 Übernachtungen, inklusive Frühstück, Parkplatz, WLAN im Einzelzimmer: 180,00

Dieses Camp ist auch eine berufliche Fortbildung für Personen in therapeutischen, sozialen, medizinischen oder pädagogischen Berufen. Weitere Informationen im Prospekt.

Seminarzeiten:

Das Camp beginnt am Donnerstag um 15:00 Uhr und endet am Sonntag gegen 18:00 Uhr. 

Auszüge aus Rückmeldungen und Referenzen:


Hallo Peter, ich will mich noch einmal ganz herzlich für die letzten Tage in Manderscheid bedanken.

Toller Tagungsort, wo man neben gutem Essen auch super Entspannung und Erholung findet.

Das Seminar: anstrengend, emotional, berührend, erweiternd…einfach Klasse…hat mir sehr gut gefallen!!!

Dir, Sonja, Mila und dem Team der Heidsmühle noch einmal vielen, lieben Dank!


Moin Peter, Dank für das tolle Seminar, auch von Isabelle, sind ganz begeistert davon.


Hallo Peter, danke nochmal für die vielen Anregungen auf dem Herbstcamp. Es wirkt.


Lieber Peter, ...ich war zum Herbstcamp angereist mit einigen Themen im Gepäck, die für mich anstanden: einiges klar erkennbar, anderes eher im Nebel, manches eher furchteinflößend, aber „dran“. Doch ich hatte vollstes Vertrauen in dein Können, Wirken und Lösen, lieber Peter. Ich bin dankbar für die Veränderungen die passiert sind. Die Verbesserungen sind im Alltag klar erkennbar. Danke, denn ich habe mehr erhalten, als ich vorher gehofft hatte.


Lieber Peter...... ich besuchte so gerne Dein Seminar, fühlte mich geborgen und gut aufgehoben.


Lieber Peter! Das Herbstcamp in Manderscheid hat eine nachhaltige Wirkung hinterlassen: Viel Freude und innere Stärke bleiben spürbar!


Lieber Peter! Ja es war ein wunderbares Herbstcamp. Dankeschön dass du diese Erfahrung uns allen möglich gemacht hast! Auch in mir wirken die Tage nach. Sie fühlen sich wie ein Katalysator an...Öffnen ganz viele Türen...

Es ist ein Geschenk bei anderen Seelen und Feldern wahrnehmen und fühlen zu dürfen, um mit seinen eigenen Themen in Kontakt zu kommen... auf eine leichte und heilsame Art und Weise... ohne dass sich der innere Scharfrichter sich mit Verbotsschildern meldet... er fühlt sich nicht bedroht... Und so konnte ich nach Herzenslust fühlen... spüren...und wieder bejahen.


Lieber Peter, besten Dank auch nochmal für dieses für mich sehr eindrucksvolle Wochenende.

Vieles schwingt immer noch nach!


Hallo Peter, im Nachklang des Herbstcamps bleibt ganz viel Resonanz!!! Nochmals Danke!


Lieber Peter, es war ein überaus tolles Wochenende! Alles war sehr gut aufeinander abgestimmt und organisiert, das Coaching, das schamanische Trommeln, die Morgenspaziergänge, die tolle Lage des Hotels und das Hotel selbst. Auch unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern war ein sehr herzlicher Umgang! Es hat alles gepasst und ich freue mich auf das nächste Herbstcamp.


Lieber Peter, vielen Dank für das tolle Seminar. Da werde ich wieder dran teilnehmen!


... und ich habe jetzt großen Respekt vor deinem Mut, es eben ganz anders zu machen, als es üblich ist und ich habe eine Lektion dazu gelernt, wie man/frau zu sich stehen und sich selbst wertschätzen kann, DANKE.


... In unserer Familie scheint wieder die Sonne . Wir sind sehr dankbar für dieses Glück. ...

Jedes Mal gibt es eine Vielzahl von Erfahrungen und eine Fülle an Neuem, Bewegendem, Lehrreichem und Heilendem. Entspannung, Wohlbefinden zusammen mit persönlichem Wachstum. Eine Auszeit aus dem Alltag, neue Erfahrungen und persönliche Lösungen. Lösungen im Einklang, getragen von einer anderen Liebe. Systemische Aufstellungen, Meditationen, Bilder, Filme. Schamanische Angebote führen in eine zum Teil nie gekannte entspannte Tiefe in uns selbst. Inmitten wunderschöner Natur. Bewegende Momente, Lachen und ein Einklang miteinander haben uns bereichert. Neue Ideen und Sichtweisen. Es wird nachwirken. Jeder trägt Seines zum Gelingen bei.


„Hier darf jeder so sein, wie er ist!“ „Man konnte die Liebe, die von jedem ausgeht, deutlich spüren!“


"... gerne möchte ich mich noch einmal bedanken für die wunder-vollen vier Tage in der Heidsmühle. Ich habe viel erfahren, viel gelernt."

"... herzlichen Dank für Deine wohltuende Arbeit am Wochenende..."

"... ich habe mich sicher und sehr gut aufgehoben gefühlt..."


"... diese Klopftechnik ist belebend und erlösend!"


"Eine Auszeit, wo man etwas lernen kann, das etwas bringt!"

Fotos: Wera Nägler. Danke dafür.

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK